Talprobe, am 21.10.2022

Am Freitag den 21.10.2022 fand die jährliche Talübung bei den Kameraden in Innernavis statt. Übungsannahme war ein Garagenbrand und eine eingeklemmte Person, da der TLF Aussernavis das ersteintreffende Fahrzeug war führte dieser den den ersten Innenangriff sowie die Personenbergung durch, dies wurde anschliessend vom ATS Trupp der FF Innernavis abgeschlossen.  Das KLF Aussernavis legte eine Relaisleitung vom Naviserbach zum Brandobjekt.

 

Wir bedanken uns recht Herzlich bei der FF Innernavis für das Organisieren der diesjährigen Talübung sowie für die anschließende Verpflegung.

 

Im Einsatz: TLF-A Aussernavis

KLF-A Aussernavis

LFB-A Aussernavis Mühlen

TLF-A Innernavis

KLF-A 1 Innernavis

KLF-A 2 Innernavis

Übungsnachmittag, am 08.10.2022

Am Samstag den 08.10. fand nach zwei jähriger Coronapause wieder unser Übungsnachmittag statt. Es wurden folgende Szenarios geprobt:

 

Übung 1 Brandmeldealarm Kindergarten Navis

Einsatzleiter: HV Lukas Isser

Brandmeldealarm Kindergarten so lautete der Alarmtext, nach der Lageerkundung konnte am Bedienfeld festgestellt werden dass der Alarm im Technikraum ausgelöst wurde, es war unklar ob sich noch Personen im Gebäude befinden somit lies der Einsatzleiter sofort einen Atemschutztrupp ausrüsten. Der ATS Trupp begann sofort mit der Erkundung und mit der Personensuche Der Brand konnte schnell gefunden werden und die drei verletzten Personen wurden erfolgreich geborgen.

 

Übung 2 Forstunfall mit eingeklemmter Person

Einsatzleiter LM Lukas Penz

Die Lage stellte sich wie folgt da ein Forstarbeiter war mit Windenarbeiten beschäftigt vergas allerdings beim Traktor die Handbremse anzuziehen somit wurde er beim anziehen unter dem Reifen des Traktors eingeklemmt. Ein zweiter Arbeiter war oberhalb mit Fällarbeiten beschäftigt, als er den Unfall bemerkte wollte er seinen Kollegen zur Hilfe eilen jedoch rutschte er so ungünstig aus dass er sich am Bein verletzte. Die eingeklemmte Person wurde mittels Hebekissen befreit und der andere verletzte mit der Schiebeleiter und Schleifkorbtrage geborgen.

 

Übung 3 Brand Bauernhof

Einsatzleiter: HLM Hugo Vötter

Laut Melder werden im Gebäude noch zwei Personen vermisst diese wurden mittels Wärmebildkamera rasch vom ATS Trupp aufgefunden. Der Trupp des LFB legte inzwischen eine Speiseleitung zum TLF und baute einen Brandschutz auf um umliegende Häuser zu schützen.

 

Wir bedanken uns für die rege Teilnahme.

1. Herbstprobe, am 30.09.2022

Am Freitag den 30.09.2022 starteten wir wieder in die Probensaison.

Übungsannahme war ein Batteriebrand bei einer Photovoltaikanlage beim  Vöstnhof. Auf Anfahrt wurde vom Einsatzleiter sofort ein ATS Trupp ausgerüstet. Am Brandobjekt angekommen stellte sich folgendes Bild da: Eine Batterie der Photovoltaikanlage die sich im Keller des Bauernhauses befand geriet in Brand es wurden auch 3 Personen vermisst. Der ATS Trupp begann mit einem C Strahlrohr ausgerüstet die Personensuche die 3 Vermissten konnten mittels Wärmebildkamera rasch aufgefunden werden,  währenddessen wurde ein Brandschutz aufgebaut um das restliche Gebäude zu schützen. Parallel dazu baute das KLF zusammen mit dem LFB eine Speiseleitung vom Hydranten auf aufgrund des Höhenunterschiedes wurde dazwischen eine Pumpe stationiert.

Einen großes Dankeschön unserem Kameraden Hugo Vötter für das zur Verfügung stellen der Örtlichkeiten und für die Verpflegung

 

Einsatzleiter: OBM Christian Jenewein

Im Einsatz:

TLF-A 1500 Aussernavis

KLF-A Aussernavis

LFB-A SLG Mühlen

mit 16 Mann

ÖFAST

Am 5.5.21 und am 11.5.21 fand der diesjährige ÖFAST Test für unsere Atemschutzgeräteträger statt.

Weiterlesen

Einsatzarchiv

Kalender